Heilige Familie

  • Als Heilige Familie versteht das Christentum Jesus von Nazaret mit seiner Mutter Maria und seinem Ziehvater, dem hl. Josef.

    heiligefamilie-1.jpgDarstellungen aus der Weihnachtsgeschichte (Geburt Christi, Anbetung der Hirten, Anbetung der Weisen aus dem Morgenland, Flucht nach Ägypten), wie man sie in der bildenden Kunst des Abendlandes oder in Weihnachtskrippen findet, enthalten fast immer auch eine Darstellung der Heiligen Familie. Unter dem Bildmotiv Heilige Familie versteht man jedoch gemeinhin eine Darstellung der Familie nach dem Weihnachtsgeschehen.
    Das Motiv der häuslichen Umgebung der Familie, oft mit Zimmermannswerkstatt und Spinnrad ausgestattet, wird auch als Haus Nazareth bezeichnet.
    Der Heilige Wandel ist ein im frühen 17. Jahrhundert entstandener Bildtypus der katholischen Gegenreformation, der die Heilige Familie als Gehende („wandelnde“) zeigt, wobei der Knabe Jesus meist zwischen Maria und Joseph schreitet, oft von ihnen an der Hand geführt. Das Andachtsbild symbolisiert das Schreiten auf dem Lebensweg und soll zu christlicher Lebensführung ermahnen.




    Jesuskind, Maria und Joseph von Nazaret, Anna und Joachim


    Hinweise

    Quelle
    Schauber-Schindler, Heilige und Namenspatrone im Jahreslauf